Studierende erhalten Kompetenzen zu Feuchtezuständen, Feuchtebewegung, Feuchteverformung und Trocknung von Holz